Pressemitteilungen
10.07.2019
Unternehmen

Volkswagen Nutzfahrzeuge und Hermes Europe rufen Future Logistics Challenge ins Leben

  • Start-Ups aus ganz Europa können sich ab heute unter https://www.betahausx.com/future-logistics-challenge bewerben
  • Ziel der Challenge: Entwicklung von innovativen Lösungsansätzen in den Kategorien „Delivery Driver Experience“ und „Smart Delivery Vehicles“
  • Bis zu zehn Start-Ups stellen ihr Konzept zum Abschluss der Challenge am 5. November vor einer Experten-Jury im betahaus Berlin vor
  • Die zwei Gewinner haben die Chance ihren Ansatz in Form eines Proof-of-Concept mit einem Startkapital von bis zu 125.000 Euro zusammen mit Volkswagen Nutzfahrzeuge und Hermes Europe zu entwickeln
  • Bereits 2018 hat das VWN-Team „Smart Mobility and Transport“ erfolgreich die „Innovation Challenge“ durchgeführt

Hannover/Hamburg, 11. Juli 2019. Volkswagen Nutzfahrzeuge und Hermes Europe starten heute mit Unterstützung des Start-Up-Accelerators betahausX die Future Logistics Challenge. Ziel ist es, im Rahmen des rund viermonatigen Wettbewerbs bestmögliche Synergien zwischen Paketlogistik, Automotive und Start-Ups herzustellen, um innovative Lösungsansätze für das Ökosystem „Fahrzeug – Paketzusteller“ zu finden. Start-Ups aus ganz Europa sind dazu aufgerufen, sich vom 11. Juli bis 23. September 2019 mit Ideen zu bewerben, die die Kategorien „Delivery Driver Experience“ und „Smart Delivery Vehicle“ neu definieren und die Arbeit von zehntausenden Paketzustellern in ganz Europa unterstützen sowie effizienter gestalten.

Landingpages
Multivan 6.1
➔ Zur Landingpage
Grand California
➔ Zur Landingpage
Amarok AVENTURA V6
➔ Zur Landingpage
California2California – 2018
➔ Zur Landingpage
30 Jahre California
➔ Zur Landingpage
Offroad Kompetenz 2017
➔ Zur Landingpage